Großbrand im Treptower Park: Ladenzeile in Flammen

Auf einer Fläche von über 300 Quadratmetern brannte in der Nacht auf Montag eine Ladenzeile am Treptower Hafen in Berlin. Mehrere Imbissbuden sollen zerstört worden sein.

Im Treptower Park hat es am Montagmorgen an der Uferpromenade gebrannt.
Im Treptower Park hat es am Montagmorgen an der Uferpromenade gebrannt.Morris Pudwell

Im Treptower Park haben in der Nacht zu Montag an der Uferpromenade mehrere Läden auf einer Fläche von über 300 Quadratmetern gebrannt. Ersten Informationen zufolge hat das Feuer Imbissbuden am beliebten Ausflugsufer zerstört. Der Alarm ging am Montagmorgen um 3.40 Uhr ein, wie ein Sprecher der Feuerwehr auf Anfrage der Berliner Zeitung sagte. Die 25 Einsatzkräfte waren vor Ort und konnten den Brand vollständig löschen. Um kurz nach 8 Uhr sei der Einsatz wieder beendet gewesen. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Zur Sicherstellung der Wasserversorgung kam auch eines der Mehrzweckboote im Hafen zum Einsatz. Durch die Einsatzkräfte wurden mehrere Druckgasbehälter geborgen, so der Sprecher weiter.