Höchstwertung für das Hotel de Rome Berlin. Als einziges Hotel der Hauptstadt ist das Haus am Bebelplatz vom US-amerikanischen Reisemagazin „Forbes Travel Guide 2022“ mit dem begehrten „Five Star Award” gekürt worden. Die „Five Star Awards” zählen einer Mitteilung zufolge zu den „weltweit renommiertesten Auszeichnungen für herausragende Hotels, beeindruckendes Interior-Design und außergewöhnlichen Service“.

Gordon Debus, General Manager des Hotel de Rome, teilte mit, er freue sich sehr „über diese besondere Ehrung, als einziges Hotel der Hauptstadt die wohl weltweit renommierteste Auszeichnung der Reisebranche erhalten zu haben“. Er sei sehr stolz auf sein gesamtes Team. Eine Besonderheit des angesagten Hotels ist die Rooftop-Terrasse mit Blick über Berlin. Das Hotel de Rome ist ein Rocco Forte Hotel und befindet sich im restaurierten ehemaligen Hauptsitz der Dresdner Bank von 1889 am Bebelplatz. Es hat 145 Zimmer und Suiten.

Der Forbes Travel Guide ist ein globales Bewertungssystem Luxushotels, Restaurants und Spas. Anonyme professionelle Kritiker reisen einmal im Jahr um die ganze Welt, um Hotels, Restaurants und Spas auf der Grundlage von bis zu 900 objektiven Standards mit Sternen zu bewerten.