Berlin/München - Die Polizei sucht nach Morgan Elizabeth Drake. Die 34-Jährige kehrte von einem Spaziergang an Halloween (31. Oktober) nicht zurück. Seither ist die junge Frau spurlos verschwunden. Freunde haben eine Suchkampagne in den sozialen Netzwerken gestartet, die Polizei verfolgt den Fall nach eigenen Angaben mit hoher Priorität. „Wir haben die Reiterstaffel, Personenspürhunde und den Helikopter im Einsatz“, so die Behörde. Morgans beste Freundin und der Ex-Freund werden vernommen.

Privat
Wo ist Morgan Elizabeth Drake? Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Die Vermisste ist 1,73 Meter groß, sie hat blonde Haare und eine sportlich-schlanke Figur. Am Tag ihres Verschwindens trug sie eine helle pinkfarbene Daunenjacke, graue Jeans und weiße Turnschuhe. Zuletzt gesehen wurde Morgan in Aschheim (Bayern), sie soll seit zwölf Jahren in München leben. Nach Angaben einer Freundin war sie zuletzt psychisch instabil. Ihr Vater sei im vergangenen Jahr gestorben, zudem gab es wohl Probleme in der Partnerschaft. Morgan ist US-amerikanische Staatsbürgerin.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten und alle relevanten Informationen nimmt die Polizei entgegen.