Die Grenze zu Österreich (Archiv). 
Foto: imago images/Leopold Nekula

WienAlle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in fünf österreichischen Bezirken schließen ab Freitag wegen neuen Corona-Infektionen für eine Woche. In diesen Bezirken sind die Fallzahlen nach Angaben von Gesundheitsreferentin Christine Haberlander besonders hoch. Das berichtet die Kronen Zeitung. Landesweit gibt es demnach 61 neue Corona-Fälle in nur 24 Stunden. Alle Betroffenen sollen sich in geschlossenen Räumen angesteckt haben.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober sagte am Mittwoch, dass es „kein Flächenbrand“ sei. Man werde aber „die lokalen Cluster-Bildungen“ bekämpfen. Ein Grund für den Anstieg sei laut Anschober die Reisetätigkeit aus den Westbalkanstaaten.