Die Woche startet mit gemischtem Wetter. Laut des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird der Vormittag heiter, wobei ein Temperaturanstieg auf 21 bis 24 Grad erwartet wird. Am Nachmittag hingegen soll es erneut bewölkt werden.

Auch die Nacht zum Dienstag wird stark bewölkt erwartet. Zusätzlich kommt es voraussichtlich zu einzelnen Schauern und Gewittern, wobei auch Starkregen und stürmische Böen nicht ausgeschlossen sind. Die Temperatur liegt laut DWD zwischen 16 und 21 Grad.

Der Dienstag bleibt zunächst stark bewölkt und regnerisch. Am Mittag lockert sich der Himmel voraussichtlich etwas auf und es werden nur noch leichte Schauer erwartet.