Lubny - In der Zentralukraine ist es an einer Gasleitung zu einer gewaltigen Explosion gekommen. Augenzeugen veröffentlichten am Sonnabend Videos, die einen großen Feuerball am Himmel zeigten. Nach Berichten ukrainischer Medien gab es zunächst keine Opfer. Der Netzbetreiber Ukrtransgaz bestätigte den Vorfall und warnte Anwohner rund um die Stadt Lubny, dass es zu Unterbrechungen bei der Gasversorgung kommen könnte. Auswirkungen auf den Gastransport nach Europa soll es den Berichten zufolge nicht geben.

Nach Angaben der Rettungskräfte wurden zunächst 40 Feuerwehrleute zu dem Brandort geschickt. Weshalb es zu der Explosion kam und was genau brannte, war zunächst unklar. Für Bewohner umliegender Dörfer bestand laut den Behörden keine Gefahr. Lubny liegt 260 Kilometer südöstlich von der Hauptstadt Kiew entfernt.