Glasflaschen und Böller: Fans auf Parkplatz attackiert

Mit Glasflaschen und Feuerwerkskörpern haben Unbekannte auf einem Autobahn-Parkplatz der A20 einige Fans des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 attack...

ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Klockow-Mit Glasflaschen und Feuerwerkskörpern haben Unbekannte auf einem Autobahn-Parkplatz der A20 einige Fans des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 attackiert. Die Babelsberger Fußballfans waren am Sonntag mit insgesamt drei Reisebussen auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel in Greifswald, als mehrere vermummte Gestalten auf dem Parkplatz Klockow im brandenburgischen Landkreis Uckermark aus ihren Autos ausstiegen und sie attackierten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach warfen die Täter Feuerwerkskörper und Glasflaschen sowohl auf die Reisebusse als auch auf die Babelsberger Fußballfans. Anschließend kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen beider Parteien.

Die Angreifer konnten noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchten und trotz sofort eingeleiteter Fahndungen zunächst nicht ermittelt werden. Insgesamt wurden zwei der Babelsberger Fans leicht verletzt. Der Sachschaden an den drei Reisebussen konnte nicht eindeutig beziffert werden, jedoch war einer der drei Busse nach der Attacke nicht mehr fahrtauglich. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch.