Lewandowski ist wieder erfolgreichster Torjäger Europas

Fußballstar Robert Lewandowski vom FC Barcelona hat zum zweiten Mal in Folge den „Goldenen Schuh“ für den erfolgreichsten Torschützen Europas gewonnen.

Zum zweiten Mal in Folge hat Robert Lewandowski den „Goldenen Schuh“ gewonnen.
Zum zweiten Mal in Folge hat Robert Lewandowski den „Goldenen Schuh“ gewonnen.imago/Cordon Press

Barcelona-Fußballstar Robert Lewandowski vom FC Barcelona hat zum zweiten Mal in Folge den „Goldenen Schuh“ für den erfolgreichsten Torschützen Europas gewonnen.

Der polnische Nationalspieler holte sich die Trophäe dank der 35 Bundesligatore, die er in der Saison 2021/2022 noch im Trikot seines Ex-Clubs FC Bayern München erzielt hatte. Schon im Vorjahr hatte der Weltfußballer diese Auszeichnung für 41 Treffer in der Spielzeit 2020/2021 entgegengenommen. In seiner Premierensaison für Barca steht Lewandowski aktuell bei 13 Ligatoren. 

Lewandowski: „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft“

Der Top-Stürmer zeigte sich bei der Zeremonie in der alten Brauerei Estrella Damm in Barcelona zuversichtlich hinsichtlich seiner Zukunft bei den Katalanen.  „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft und bin sicher, dass das nächste Jahr sehr gut wird“, wurde Lewandowski auf der Vereinsinternetseite zitiert. Man spiele „sehr gut in der Liga“ und werde „in den kommenden Monaten noch besser“, meinte der 34-Jährige. 

Beim turbulenten 2:1-Sieg am Dienstagabend bei CA Osasuna war Lewandowski erstmals seit dem Wechsel nach Spanien wegen einer Gelb-Roten Karte vom Platz geflogen. „Es ist sehr wichtig, daran zu arbeiten, sich an eine neue Liga und ein neues Team anzupassen, und alle machen es mir sehr leicht, aber ich muss weiterarbeiten“, sagte er.