Potsdam/Köln - Moderator Günther Jauch, 64, verpasst wegen seiner Corona-Infektion am Samstag erneut die RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ (DSWNWP). Wie er ersetzt wird, werde erst in der Live-Show am Abend verraten, teilte ein RTL-Sprecher mit. Zuvor hatte der Branchendienst dwdl.de darüber berichtet.

Jauch hatte zuletzt bereits in zwei Folgen der Show aussetzen müssen, in der er normalerweise mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk auftritt. Grund war die bei ihm festgestellte Infektion mit dem Coronavirus und die damit zusammenhängende Quarantäne. „Ich muss einfach Geduld haben“, hatte Jauch vor einer Woche gesagt.