Wetterdienst: Berlin erwartet ein heiteres Novemberwochenende

Viel Sonne und bis zu 14 Grad. Berlinerinnen und Berliner können sich auf ein heiteres Wochenende einstellen.

Eine Frau läuft im herbstlichen Morgennebel an Bäumen vorbei.
Eine Frau läuft im herbstlichen Morgennebel an Bäumen vorbei.dpa/Thomas Warnack

Die Berliner und Brandenburger dürfen sich auf ein heiteres Novemberwochenende mit viel Sonnenschein freuen. Die Temperaturen liegen dabei zwischen 8 und 14 Grad Celisus, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstagmorgen mitteilte.

In der Uckermark, in Barnim und im Oderbruch ist es am Samstag anfangs noch etwas bewölkt, aber auch hier kann ab dem Mittag mit Auflockerungen gerechnet werden. Die Höchstwerte erreichen bis zu 14 Grad. Dazu weht ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Der Sonntag beginnt im Norden und Osten Brandenburgs sowie im Berliner Raum zunächst neblig und trüb. Spätestens ab dem Mittag werden dann aber Auflockerungen und Sonne erwartet. Die Höchsttemperaturen liegen am Sonntag bei 11 Grad.