Frankfurt am Main - Die 13-jährige Naima Khan aus dem Frankfurter Stadtteil Griesheim wird seit Dienstag, dem 8. Dezember vermisst. Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort.

Nach Erkenntnissen der Polizei verließ die 13-jährige Naima am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr die Wohnung ihrer Familie, um zur Schule zu gehen. Dort kam sie jedoch nicht an. Trotz umfangreicher Ermittlungen ist bislang unbekannt, wo sich Naima aufhält.

Das Mädchen ist etwa 150 cm groß und hat lange schwarze Haare, welche sie häufig unter einem weißen Kopftuch trägt. An dem Dienstag war sie mit einem weiß-schwarzen Kleid mit Blumenmotiv, schwarzer Winterjacke, schwarz-grauer Jogginghose, grauer Handtasche und rotem Turnbeutel der Marke Nike bekleidet.

Ein Foto des Mädchens finden Sie hier >>

Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-51199 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.