BerlinEin Mann und seine beiden Kinder sind in Alt-Hohenschönhausen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der 33-Jährige überquerte am Freitagnachmittag mit den beiden Mädchen, zwei und fünf Jahre alt, an einer Fußgängerampel die Konrad-Wolf-Straße, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte. Dort wurden sie vom Wagen einer 72-Jährigen angefahren. Laut Zeugen soll die Ampel für die Fußgänger grünes Licht angezeigt haben.

Der Mann erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Armverletzungen, die Kinder wurden leicht verletzt. Er kam zusammen mit der Zweijährigen in ein Krankenhaus, das fünfjährige Mädchen wurde vor Ort versorgt. Die Autofahrerin erklärte der Polizei, sie hätte wegen der tiefstehenden Sonne nicht gesehen, dass ein Anhalten nötig gewesen wäre. Der genaue Hergang war zunächst unklar.

Die Fünfjährige konnte vor Ort von Rettungskräften versorgt werden. Der Mann und das zweijährige Mädchen mussten in ein Krankenhaus.