Idstein - Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis nahe der Stadt Idstein sind am Montag mindestens 15 Fahrzeuge zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es mindestens drei Verletzte, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. 

Die Unfallursache war ebenso wie die Schwere der Verletzungen bei den Beteiligten zunächst unbekannt. Die Aufräumarbeiten dauern noch an. Wie lokale Medien berichten, ist die Lage vor Ort am Montagabend immer noch unübersichtlich.