#impffilme: Twitter-Nutzer erfinden Filmtitel zum Thema Corona-Impfung

„Und täglich grüßt das Schwurbeltier“ sowie „Raumschiff Impf-den-Greis“. Twitter-Nutzer reagieren auf die Corona-Lage mit Galgenhumor.

Bill Murray im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ aus dem Jahr 1993 (Archivbild). Auf Twitter wird der Filmtitel eben mal verändert.
Bill Murray im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ aus dem Jahr 1993 (Archivbild). Auf Twitter wird der Filmtitel eben mal verändert.imago images/Mary Evans

Berlin-Die Corona-Zahlen steigen zum Wochenstart erneut stark an, alte und neue Bundesregierung ringen um die richtigen Maßnahmen und streiten um eine Impfpflicht, zumindest für einige Berufe. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) spricht gar „von einer Woche der Wahrheit“, um die vierte Welle noch abzumildern.

Und die Twitter-Gemeinde? Sie reagiert dieses Mal nicht mit Hass und Häme und auch nicht mit einem Candystorm, der alles mit Liebe überschüttet. Unter dem Hashtag #impffilme zeigen Nutzer Galgenhumor und machen aus bekannten Filmklassikern sogenannte Impffilme. Sie dichten bekannte Filmtitel gemäß der Corona-Lage um. So wird auf Twitter aus „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit Bill Murray „Und täglich grüßt das Schwurbeltier“.

Zustimmung findet auch „Raumschiff Impf-den-Greis“.  Den Film „4 Impfungen und ein Todesfall“ gibt es natürlich nicht, den Klassiker „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ aus dem Jahre 1994 allerdings schon. Jack Nicholson wurde mit dem Streifen „Einer flog über das Kuckucksnest“ richtig berühmt. Auf Twitter wird daraus „Einer flog übers Impfzentrum“.