Rettungskräfte stehen in der Nacht zu Montag an der Unfallstelle im Bezirk Baumschulenweg.
Foto: Morris Pudwell

BerlinGegen 22.14 Uhr kam es in der Nacht zu Montag an der Späthstraße Ecke Chris-Gueffroy-Allee in Baumschulenweg zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer aus dem Havelland kollidierte mit einem Mercedes. Nach ersten Angaben der Rettungskräfte von vor Ort schlug der Biker mit dem Kopf in eine hintere Seitenscheibe ein. 

Anschließend wurde er mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Dann prallte er auf den Asphalt. Der Mann wurde vor Ort von Notfallsanitätern und einem Notarzt erstversorgt. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus transportiert. Die Beamten des Verkehrsermittlungsdienstes müssen nun ermitteln wie es zu dem Unfall kam.