Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 13-jährigen Leon Alexander Müller. Nach Angaben der Polizei Brandenburg verließ der Junge am Sonntag, 1. Mai um 10 Uhr zu Fuß die Wohnung der Mutter in der Rathenaustraße. Laut Polizei könnte er sich in Berlin aufhalten.

Der Junge wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 160 Zentimeter groß
  • schlanke Gestalt, Sommersprossen
  • Bekleidet mit blauen Jeans, weißen Turnschuhen und einer schwarzen Jacke mit Reißverschluss
  • Er führt einen schwarzen Puma-Rucksack, eine umhängbare Musikbox sowie eine schwarze Bauchtasche mit sich

Die Polizei fragt: Wer kennt den Jungen auf dem Foto und kann sachdienliche Hinweise zu seinem jetzigen Aufenthaltsort geben? Hinweise können telefonisch in der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg unter 03573 - 880 oder im Internet gegeben werden.