Fernsehmoderator Jan Hofer hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er fällt daher in der kommenden Woche als Anchorman der Nachrichtensendung „RTL Direkt“ aus, wie RTL am Mittwoch mitteilte. Es gehe ihm „soweit gut“, berichtete der Sender. „Er hat nur leichte Erkältungssymptome.“ Bei „RTL Direkt“ springe bis auf Weiteres Pinar Atalay für ihren Kollegen ein. Atalay wünschte ihrem Kollegen: „Erst einmal gute Besserung vom gesamten Team an Jan! Zum Glück hat er einen milden Verlauf. Wir freuen uns, wenn er dann bald wieder bei ‚RTL Direkt‘ an Bord ist.“

In einem Video sagte Hofer, jetzt habe es ihn auch mit Covid-19 erwischt – „aber ehrlich gesagt, es hätte mich fast gewundert, wenn es nicht so gewesen wäre, bei den hohen Infektionszahlen“. Er bedankte sich für die vielen Genesungswünsche und versicherte, ihm gehe es gut.