Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2022:

21. Kalenderwoche, 146. Tag des Jahres

Noch 219 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Alwin, Philipp

HISTORISCHE DATEN

2021 - Der spanische Fußballclub FC Villarreal gewinnt in Danzig das Finale der Europa League mit 11:10 gegen Manchester United. Die Entscheidung fällt im Elfmeterschießen.

2017 - Bewaffnete Islamisten überfallen einen Bus mit koptischen Christen bei der ägyptischen Stadt Al-Minja und erschießen 23 Menschen. Die Pilger waren zu einem Kloster unterwegs. Die Terrororganisation IS bekennt sich zu der Tat.

2012 - In Berlin wird ein mutmaßlicher Serienmörder festgenommen. Er soll zwischen Ende April und Mitte Mai drei Männer mit einer Überdosis der Droge Liquid Ecstasy (sogenannte K.o.-Tropfen) vergiftet und ausgeraubt haben.

1994 - Der US-Popmusiker Michael Jackson und die Tochter von Elvis Presley, Lisa Marie, heiraten in der Dominikanischen Republik.

1977 - In New York erklimmt der 27-jährige George Willig den Südturm des World Trade Centers von außen. Wegen unerlaubter Turmbesteigung muss er 1,10 Dollar Strafe zahlen müssen, einen Cent für jede Etage.

1972 - In Moskau unterzeichnen US-Präsident Richard Nixon und der KPdSU-Generalsekretär Leonid Breschnew das Salt-I-Abkommen zur Begrenzung der strategischen Rüstung („Strategic Arms Limitation Talks“).

1967 - Die Stiftung Deutsche Sporthilfe wird in Berlin als ein von den Sportverbänden unabhängiges „Sozialwerk“ des deutschen Sports gegründet.

1952 - Bundeskanzler Konrad Adenauer und Vertreter der drei Westmächte unterzeichnen den Deutschlandvertrag. Damit wird das Besatzungsstatut beendet und die Bundesrepublik erhält die „die volle Macht eines souveränen Staates“.

1927 - Auf dem Sachsenring nahe Chemnitz drehen die ersten Motorräder ihre Runden. Das Rennen auf der 8,71 Kilometer langen Strecke, das als Badberg-Vierecksrennen in die Geschichte eingeht, wird von 140 000 Zuschauern verfolgt.

GEBURTSTAGE

1987 - Tilman Kuban (35), deutscher Politiker (CDU), Vorsitzender der Jungen Union seit 2019

1957 - Olivia Pascal (65), deutsche Schauspielerin (TV-Serien „SOKO 5113“, „Verliebt in Berlin“)

1942 - Gisela Marx (80), deutsche Journalistin (WDR-Talkshow „Drei vor Mitternacht“) und Filmproduzentin („Richterin Barbara Salesch“)

1932 - Frank Beyer, deutscher Regisseur („Nackt unter Wölfen“, „Spur der Steine“, „Jakob der Lügner“), gest. 2006

1907 - John Wayne, amerikanischer Schauspieler („Ringo“, „El Dorado“), gest. 1979

TODESTAGE

2017 - Laura Biagiotti, italienische Modeschöpferin und Unternehmerin, bekannt für ihre Kaschmir-Kollektionen, geb. 1943

1997 - Manfred von Ardenne, deutscher Naturwissenschaftler, war an zahlreichen Entwicklungen der Funk- und Fernsehtechnik sowie der Elektronenmikroskopie maßgeblich beteiligt, über 600 Patente, geb. 1907