Kalenderblatt 2023: 6. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Januar 2023:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.dpa

Berlin-Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Januar 2023:

1. Kalenderwoche, 6. Tag des JahresNoch 359 Tage bis zum JahresendeSternzeichen: SteinbockNamenstag: Balthasar, Juan, Kaspar, Melchior, Raimund, Raphaela

HISTORISCHE DATEN

2021 - Mehrere hundert Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump stürmen weitgehend ohne Gegenwehr das Kapitol in Washington. Sie wollen eine Bestätigung des Wahlsieges seines Nachfolgers Joe Biden verhindern. Bei den Krawallen kommen fünf Menschen ums Leben.

2018 - Der iranische Öltanker „Sanchi“ kollidiert vor der ostchinesischen Küste mit einem Frachter aus Hongkong, geht in Flammen auf und sinkt nach einer Explosion. Alle 32 Crewmitglieder sterben. 130.000 Tonnen Öl verbrennen oder verschmutzen das Meer.

2008 - Microsoft-Mitgründer Bill Gates läutet auf der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas seinen Rückzug aus dem operativen Geschäft des Softwarekonzerns ein. In der Eröffnungsrede nimmt er ein letztes Mal die Rolle des Chef-Visionärs der Computer-Industrie ein.

1998 - Die unbemannte Raumsonde „Lunar Prospector“ startet von Cape Canaveral aus ins All. Sie soll den Mond ein Jahr umkreisen und die Oberfläche des Erdtrabanten analysieren.

1995 - Der Kaiserring der Stadt Goslar, einer der weltweit renommiertesten Preise für moderne Kunst, wird dem amerikanischen Künstler Cy Twombly zuerkannt.

1958 - Helmut Recknagel (DDR) gewinnt als erster deutscher Skispringer die Vierschanzentournee.

1866 - Die Württembergische Volkspartei in Stuttgart veranstaltet ihre erste „Dreikönigsparade“. Seitdem ist das Dreikönigstreffen für die Liberalen der politische Auftakt des Jahres.

1781 - In der Schlacht von Jersey versuchen die Franzosen vergeblich, die britische Kanalinsel zu erobern.

1540 - Hein­rich VIII. heiratet in Greenwich Anna von Kleve, die damit seine vierte Ehefrau wird. Die Ehe wird noch im selben Jahr annulliert.

GEBURTSTAGE

1943 - Terry Venables (80), Fußball, Nationaltrainer England 1994-96

1943 - Willy Kuhweide (80), deutscher Segelsportler, viermaliger Weltmeister, zwei olympische Medaillen und zehn Siege bei der Kieler Woche

1938 - Adriano Celentano (85), italienischer Sänger, Filmschauspieler und Produzent („Azzurro“, „Una festa sui prati“)

1938 - Elizabeth Teissier (85), französisch-schweizerische Astrologin und Schauspielerin (ARD „Astro Show“, Film „Chronik einer Leidenschaft“)

1933 - Emil Steinberger (90), Schweizer Kabarettist und Schauspieler, Kabarettprogramm „E wie Emil“, Satire-Film „Die Schweizermacher“, Buch „Wahre Lügengeschichten“

TODESTAGE

1993 - Dizzy Gillespie, amerikanischer Jazztrompeter, Komponist und Bandleader, Mitbegründer des Bebop, komponierte „A Night in Tunesia“, geb. 1917

1993 - Rudolf Nurejew, Tänzer und Choreograph russischer Herkunft, er gilt als einer der besten Tänzer des 20. Jahrhunderts, geb. 1938