Der Chef des Priesterseminars im Bistum Limburg ist nach Vorwürfen eines „übergriffigen“ Verhaltens tot aufgefunden worden. Christof May sei am Donnerstag leblos entdeckt worden, sagte eine Sprecherin des Bistums am Freitag der Nachrichtenagentur AFP.

Am Mittwoch hatte der Limburger Bischof Georg Bätzing May wegen der Vorwürfe von seinen Ämtern freigestellt. Die konkreten Vorwürfe wurden zunächst nicht bekannt. Das Bistum kündigte für Freitag eine Stellungnahme an.