Berlin - Mit einer spektakulären Aktion am Brandenburger Tor wollen Vertreter von Freiwilligenagenturen und der Berliner Senat am Sonnabend (12 Uhr) auf die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements hinweisen. Auf den Pariser Platz vor dem Wahrzeichen soll ein bunter Konfettiregen niederprasseln. Rund 1,1 Millionen Konfettistreifen liegen dazu bereit – einer für jede Freiwillige und jeden Freiwilligen in Berlin. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.