Krefeld - In Krefeld hat eine Katze einen Nachbarn auf eine Leiche aufmerksam gemacht und so polizeiliche Ermittlungen angestoßen. Dies geht aus einem Bericht von RTL hervor. Demnach kratze das Tier ständig am Fenster, sodass ein Nachbar aufmerksam wurde. Als er durch das Fenster blickte, entdeckte er nach Informationen der Bild-Zeitung einen Toten. Der Nachbar alarmierte am Dienstagabend die Polizei.

Bei dem Toten könnte es sich um das Opfer eines Verbrechens handeln. Der Mann wurde möglicherweise erstochen. Die Wohnung soll der Ex-Partnerin des Gefundenen gehören. Sie steht unter Tatverdacht und wurde festgenommen. In wenigen Tagen soll sie einem Haftrichter vorgeführt werden. Motiv und genauer Tathergang sind nicht bekannt. Eine Mordkommission ermittelt. Was nun mit der Katze geschieht, ist ebenfalls unklar.