Rettungswagen in Berlin (Symbolbild).
Foto: dpa/Lukas Schulze

BerlinBei einem Unfall in Kreuzberg ist am Donnerstagnachmittag eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr die 40-Jährige auf der Oranienstraße, als ein Autofahrer plötzlich die Fahrertür öffnete. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Tür. Sie stürzte und erlitt eine Schädelfraktur. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.