Berlin - Autofahrer müssen sich am Sonntag in der City West auf Umleitungen einstellen. Von 8 bis 11 Uhr kommt es wegen der Laufveranstaltung „The Great 10k Berlin“ zu umfangreichen Straßensperrungen entlang der Wegstrecke Spandauer Damm, Otto-Suhr-Allee, Ernst-Reuter-Platz, Straße des 17. Juni, Hofjägerallee, Stülerstraße, Katharina-Heinroth-Ufer, durch den Zoo Berlin zum Elefantentor, Budapester Straße, Kantstraße, Windscheidstraße, Sophie-Charlotte-Platz, Schloßstraße, wie die Verkehrsinformationszentrale mitteilt.

Die Sperrungen im Einzelnen:

  • 6 bis 15 Uhr: Spandauer Damm zwischen Sophie-Charlotten-Straße (Vorsperre) und Luisenplatz
  • 6 bis 11 Uhr: Otto-Suhr-Allee zwischen Luisenplatz und Ernst-Reuter-Platz (südliche Fahrbahn)
  • 8.30 bis 10.10 Uhr: Stülerstraße zwischen Klingelhöferstraße und Lützowufer (nordwestliche Fahrbahn)
  • 8.30 bis 10.15 Uhr: Straße des 17. Juni zwischen Ernst-Reuter-Platz und Großer Stern (südliche Fahrbahn)
  • 8.30 bis 10.20 Uhr: Hardenbergstraße zwischen Fasanenstraße und Ernst-Reuter-Platz (nördliche Fahrbahn)
  • 8.40 bis 10.20 Uhr: Budapester Straße zwischen Nürnberger Straße und Kantstraße (beide Richtungen)
  • 8.45 bis 10 Uhr: Hofjägerallee zwischen Großer Stern und Tiergartenstraße (westliche Fahrbahn)
  • 8.50 bis 10.30 Uhr: Joachimsthaler Straße zwischen Hardenbergstraße und Kurfürstendamm (beide Richtungen)
  • 8.50 bis 10.30 Uhr: Hardenbergstraße zwischen Budapester Straße (Kantstraße) und Joachimsthaler Straße
  • 9 bis 10.50 Uhr: Kantstraße zwischen Budapester Straße und Windscheidstraße (nördliche Fahrspur)
  • 9 bis 10.50 Uhr: Windscheidstraße zwischen Kantstraße und Suarezstraße (inkl. Suarezstraße zur Bismarckstraße mit Einbahnstraßenregelung von der Bismarckstraße kommend und dem Kreuzungsbereich Bismarckstraße)