Blaulicht (Symbolbild).
Foto: dpa/Friso Gentsch

BerlinUnbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Mann in Alt-Hohenschönhausen überfallen und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, schlugen die zwei Männer dem 63-Jährigen gegen 0.45 Uhr in der Große-Leege-Straße zunächst gegen den Kopf, worauf der Mann zu Boden stürzte. Als der 63-Jährige am Boden lag, traten die Unbekannten ihm mehrfach gegen den Kopf.

Die Angreifer nahmen eine Plastiktüte ihres Opfers mit. Mit der Beute, einem Handy und weiteren persönlichen Dingen, flüchteten die Räuber in Richtung Gärtnerstraße. Der 63-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik.