BerlinAm U-Bahnhof Südstern in Kreuzberg ist ein 28-Jähriger von zwei Männern mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Dem Mann wurde am Mittwochabend ins Bein gestochen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag. Zuvor sei es am Bahnsteig zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den drei Männern gekommen. Die Angreifer flüchteten.  

Der 28-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er operiert werden musste. Lebensgefahr habe nicht bestanden. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen.