Apolda - Unter dem Schutz einer Corona-Gesichtsmaske hat ein Mann in Apolda (Thüringen) eine Tankstelle überfallen. Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte der Täter am Sonnabend in den frühen Morgenstunden den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und gewartet, bis Kunden diesen verließen. Dann habe er ein Messer gezückt und Bargeld von der Verkäuferin gefordert. Laut Polizei verschwand der Mann mit 300 Euro.