Mann schlägt auf Außenspiegel ein: 80 Autos beschädigt

Ein junger Mann hat in Berlin mehr als 80 Autos mit einem Hammer beschädigt. Ein Zeuge sah den 22-Jährigen am Mittwochmorgen, wie er mit einem Fahrrad durch ...

ARCHIV - Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.  lbild/ZB/Symbolbild
ARCHIV - Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. lbild/ZB/SymbolbildKlaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentra

Berlin-Ein junger Mann hat in Berlin mehr als 80 Autos mit einem Hammer beschädigt. Ein Zeuge sah den 22-Jährigen am Mittwochmorgen, wie er mit einem Fahrrad durch die Letteallee und andere Straßen in Reinickendorf und Gesundbrunnen fuhr und mit dem Hammer die Außenspiegel von Autos einschlug. Der Zeuge alarmierte die Polizei und folgte dem Täter. Polizisten nahmen den Verdächtigen fest, wobei der sich heftig wehrte.