Berlin - Die Feuerwehr hat am Montagmittag einen Wohnungsbrand im Illzacher Weg in Mariendorf (Bezirk Tempelhof-Schöneberg) gelöscht. Während der Löscharbeiten wurde eine Frau, bei der es sich offenbar um die Mieterin handelt, tot in der Wohnung gefunden. Die genaue Todesursache wird derzeit noch ermittelt, wie ein Sprecher der Feuerwehr der Berliner Zeitung sagte. 

Essen, das in der Küche angebrannt war, hatte zum Feuer geführt. Die Polizei klärt zur Stunde die Identität der toten Frau. Die Feuerwehr war mit 30 Kräften im Einsatz.