Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
Foto: imago images/A. Friedrichs

BerlinEin Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in Marzahn eine Radfahrerin angefahren und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bog der Mann mit einem schwarzen VW Golf von der Landsberger Allee nach rechts in die Dingelstädter Straße und stieß dabei mit der Radfahrerin zusammen, die in gleicher Richtung in der Landsberger Allee unterwegs war. Die 30-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß und wurde schwer am Kopf verletzt.

Der Unbekannte stoppte zunächst, stieg aus und sagte, er komme gleich wieder. Anschließend stieg er wieder in den Wagen und fuhr davon. Kurze Zeit später fand die Polizei das Auto in der Nähe verlassen vor und beschlagnahmte es. Es stellte sich heraus, dass die Kennzeichen des Wagens zuvor in Rudow gestohlen worden waren. Die Radfahrerin kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.