Berlin - Die Allee der Kosmonauten im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf ist vom 30. August bis zum 3. September wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen Poelchaustraße und Elisabethstraße, wie das Bezirksamt am Donnerstag mitteilte.

Um neue Regelungen zur Baustellensicherheit und zur Verkehrsführung durch die Straßenbahn einhalten zu können, sei eine Vollsperrung nötig, heißt es. Dennoch könne der BVG-Linienverkehr ohne Einschränkungen weiterlaufen – die Haltestellen sollen wie gewohnt angefahren werden. Die Marzahner Baustelle werde weitläufig ausgeschildert, eine detaillierte Umleitungsstrecke gebe es nicht, so das Bezirksamt.