Berlin - 3074 Jungen und 2775 Mädchen: So viele Neugeborene wurden 2020 im Bezirk Mitte gemeldet. Das teilte der Bezirk am Montag auf Facebook mit. Die beliebtesten Mädchennamen waren demnach Mia, Charlotte und Emilia, Favoriten bei den Jungs waren die Namen Mohammad/Muhammed, Ali und Leon. 

Einige Eltern in Mitte haben sich aber auch besonders originelle Namen für ihren Nachwuchs einfallen lassen. Bei den Mädchen gab es unter anderem Annchen, Ariba, Cataleya-Vaiana, Channel, Godlove, Mercy, Perla, Persephone, Princesse, Raperin und Sultan, bei den Jungen Alp, Hei, Heimath, Kingsberg, Lifted, Little, Million, Moon, Princemike, Princeten, Reinherz und Rio. Diese Vornamen wurden aber jeweils nur einmal vergeben.