Birmingham - Der Schlagzeuger der Moody Blues, Graeme Edge, ist tot. Der wichtige Taktgeber der britischen Kultband („Nights in White Satin“) wurde 80 Jahre alt. „Es ist ein sehr trauriger Tag“, teilte die Gruppe mit. „Graemes Sound und Persönlichkeit sind in allem, was wir zusammen gemacht haben, präsent, und zum Glück wird das weiterleben.“ Sänger Justin Hayward betonte: „Graeme war einer der großen Charaktere der Musikindustrie, den es nie wieder geben wird.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.