Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben zum Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets ein neues Video veröffentlicht. Zu sehen ist ein Pianist, der singend und spielend mit einem gelben Klavier durch die Stadt fährt. Im Lied zur Melodie von Danger Dans „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ wird die Zeit nach der Corona-Pandemie besungen.

„Jetzt wird das Leben nach Corona neu entdeckt“, singt der durch Berlin fahrende Pianist. Mit „Wir kommen wieder spät, tut uns leid, dass ihr noch steht“, entschuldigt sich die BVG bereits im Voraus für mögliche Verspätungen der Verkehrsmittel.

Am Montag startete der Verkauf des 9-Euro-Tickets bundesweit. Mehr als 50.000 Tickets sind schon weg, die Internetseite der Deutschen Bahn war wegen der hohen Nachfrage zeitweise überlastet. Auch über die App der BVG ist das Ticket erhältlich.