Berlin -  „Für Kinder ist dieser Virus absolut harmlos.“ Das sind die Worte von Schauspieler Til Schweiger, mit denen er die Gefahr des Coronavirus einzuordnen glaubt. Zu sehen und zu hören ist Schweiger damit in einem sechsminütigen Trailer zum Dokumentarfilm „Eine andere Freiheit“. Dagegen sei die Gefahr einer Impfung, die man „nicht erforscht“ habe, ungleich höher, so der Schauspieler weiter. Deshalb halte er das persönlich für „entsetzlich“ – und nochmal, mit Nachdruck: „Entsetzlich finde ich das.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.