Berlin - Zwei Unbekannte haben in Gesundbrunnen einem jungen Mann vor einem Wohnhaus aufgelauert und ihn angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, sollen die Angreifer dem 19-Jährigen vor dessen Hauseingangstür in der Böttgerstraße mehrmals mit einem Nothammer gegen den Kopf geschlagen haben. 

Das Opfer habe sich eigenen Angaben zufolge massiv gewehrt, woraufhin die Schläger von ihm abließen und flüchteten. Der junge Mann kam mit mehreren Platzwunden am Kopf und im Gesicht in ein Krankenhaus. Warum die beiden Unbekannten den 19-Jährigen angriffen, sei bisher unklar.