Wolfsburg/Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Oliver Glasner als neuen Trainer verpflichtet. Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, wird der Österreicher die Nachfolge seines zum Ligarivalen Borussia Mönchengladbach gewechselten Landsmanns Adi Hütter antreten. Glasner stand eigentlich noch für ein weites Jahr beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Bei der Eintracht unterschrieb er bis 2024, hieß es.

Der 46-Jährige hatte die in der vergangenen Saison erstmals seit sechs Jahren wieder in die Champions League geführt. In seiner ersten Spielzeit bei den Norddeutschen gelang Glasner mit seiner Mannschaft die Qualifikation für die Play-Offs der Europa League.