Lehnin - Teures Souvenir: In der Nacht zum Sonnabend haben zwei Personen das Ortseingangsschild in Lehnin (Potsdam-Mittelmark) demontiert und mit nach Hause genommen. Zeugen verständigten daraufhin die Polizei.

Da es in der Nacht schneite, folgten Polizisten den Fußspuren im Schnee bis auf ein Grundstück und dann weiter zu einem Hauseingang, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Eine Überprüfung des Hauses ergab, dass dort ein betrunkener Jugendlicher mit einer weiteren Person die Ortstafel demontierte und in sein Zimmer bringen wollte. Die Polizei stellte das gelbe Ortsschild sicher. Die Jugendlichen erhielten eine Strafanzeige wegen Verdacht des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Verbindung mit Diebstahl.