BerlinMehrere unbekannte Personen haben nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Sonntag im Lichtenberger Ortsteil Wartenberg einen Wagen, in dem eine vierköpfige Familie unterwegs war, mit mindestens einem Stein beworfen. Die Windschutzscheibe des Autos wurde beschädigt.

Ein 35-jähriger Familienvater befuhr gegen 16.40 Uhr den Wartenberger Weg in Richtung Malchow, wie die Polizei mitteilte. In Höhe An der Margaretenhöhe bemerkte er demnach mehrere Personen auf einer Brücke. Wenig später soll von oben der Schotterstein das Auto getroffen haben.

Der 35-Jährige, seine 36-jährige Frau und die beiden vier und acht Jahre alten Kinder wurden nicht verletzt. Eine Suche nach der mutmaßlich verdächtigen Gruppe verlief erfolglos.