Berlin - Der Fahrer eines Pizza-Lieferservices ist am Dienstagabend auf der Radelandstraße in Spandau in den Gegenverkehr geraten. Das Auto prallte dabei gegen den Bordstein und einen Lichtmast. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Berliner Feuerwehr konnte das verunglückte Fahrzeug wieder aufrichten. Ob der Lieferant verletzt wurde, ist unklar. Ebenso, ob er eine Lieferung dabeihatte.