Beverly Hills - Erstmals überhaupt schmückt ein homosexueller Mann das Cover des amerikanischen Männermagazins Playboy. Er heißt Bretman Rock, ist 23 Jahre alt und ein weltweit bekannter Influencer. „Das Titelblatt ist ein wichtiger Schritt für die LGBT-Community und für meine braunen Mitmenschen“, twitterte Rock, der auf den Philippinen zur Welt kam. Nach ersten Videos als Komiker bei YouTube war Rock durch Schmink-Tutorials bekannt geworden.  

Es folgten eine eigene Kosmetikfirma und Auftritte in Musikvideos wie Bella Poarchs „Build a Bitch“. Mit fast 18 Millionen Anhängern zählt Rock inzwischen zu den Beauty-Influencern mit der größten Reichweite, wie die FAZ schreibt.

Der Playboy, der im Jahr 2020 die Printausgabe einstellte und nur noch digital erscheint, ist für nackte bis spärlich bekleidete Frauen bekannt. Gelegentlich durften in der fast 70-jährigen Geschichte der Zeitschrift aber auch Männer auf das Cover.