Die Berliner Polizei hat in der Nacht zum Samstag die Insel der Jugend in Alt-Treptow geräumt. Gegen 0.25 Uhr war bei der Leitstelle Polizei ein Notruf eingegangen. Auf der Insel der Jugend sei es zu einer Gewalttat gekommen. Die Polizei rückte umgehend zur Insel aus.

Auf der Insel fanden die Einsatzkräfte rund 70 lautstark feiernde Jugendliche. Eine Gewalttat konnten die Beamten allerdings nicht feststellen. Vorsorglich räumte die Polizei die Insel der Jugend.