BerlinDie Berliner Polizei hat einen 19-jährigen Fahranfänger aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann war am Wochenende in einem nagelneuen Lamborghini mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Avus unterwegs und fiel durch riskante Anfahrmanöver auf, teilte die Polizei mit.  

Ein Polizeisprecher schloss am Montag ein Autorennen nicht aus. Seinen Führerschein ist der Fahranfänger vorerst los, die Probezeit hat er eindeutig nicht bestanden.