Berlin/Mönchengladbach - Die Polizei in Mönchengladbach sucht nach einem 30-jährigen Mann. Er gilt seit dem 27. November als vermisst und könnte sich in Berlin aufhalten. Die bisherigen Suchaktionen verliefen ohne Erfolg, weshalb die Ermittler jetzt die Öffentlichkeit mit Fahndungsfotos um Hilfe bitten.

Foto: Polizei Mönchengladbach
Shawn Volker H. (30) wird dringend gesucht.

Bei dem Gesuchten handelt es sich um Shawn Volker H. aus Mönchengladbach. Die Angehörigen sagten der Polizei, er sei in einer problematischen physischen und psychischen Verfassung. Diese könne dazu führen, dass H. in Gefahr für Leib und Leben gerät.

Es könnten sowohl Desorientiertheit als auch auffälliges Verhalten auftreten, beispielsweise unkontrolliertes verbales Verhalten oder das Schütteln der eigenen Hände, so die Ermittler. Der Gesuchte trägt möglicherweise eine hellgraue Softshell-Jacke mit Kapuze sowie auffällige weiße Turnschuhe, die mit gelbem Filzstift bemalt sind.

Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte direkt an die Polizei in Mönchengladbach wenden. Telefonnummer: 02161-290.