Stralsund/Berlin - Die Polizei in Stralsund bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 13-jährigen Luzia Z. Rossi. Das Mädchen verließ am 6. Mai gegen 18.30 Uhr zu Fuß eine Jugendeinrichtung in der Tribseer Vorstadt in Stralsund und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Die Beamten vermuten, dass sich die Jugendliche in Berlin aufhalten könnte.

Das Mädchen ist etwa 1,60 Meter groß, hat eine leicht kräftige Statue und trägt schulterlange, schwarze Haare. Sie war bei ihrem Verschwinden mit einer schwarzen Jeanshose, einer schwarzen Jacke und weißen Schuhen bekleidet.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Luzia hat, wird gebeten, sich an das Polizeihauptrevier in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/28900 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.