Oranienburg - Ein 53-Jähriger ist in Oranienburg (Kreis Oberhavel) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und an seinen Verletzungen gestorben. Der Wagen sei vorher aus ungeklärter Ursache links von der Straße abgekommen, sagte ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Donnerstag. Es werde noch überprüft, ob ein medizinischer Notfall die Ursache für den Unfall war, hieß es weiter. Der Mann starb noch an Ort und Stelle.