Brandenburg: Autounfall bei Hennigsdorf – Fahrer tot 

Ein 71-Jähriger soll auf der Landstraße 17 bei Hennigsdorf mit seinem Auto tödlich verunglückt sein. Laut Polizei ist die Unfallursache bisher noch ungeklärt.

Landkreis Oberhavel: Blick auf die Unfallstelle auf der Landstraße 17 zwischen Hennigsdorf und Bötzow. Das Auto des Verunfallten liegt im Straßengraben. 
Landkreis Oberhavel: Blick auf die Unfallstelle auf der Landstraße 17 zwischen Hennigsdorf und Bötzow. Das Auto des Verunfallten liegt im Straßengraben. dpa/Philipp Neumann

Hennigsdorf-Auf der Landstraße 17 zwischen Hennigsdorf und Bötzow (Landkreis Oberhavel) ist ein 71-Jähriger nach einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, sei das Auto des Mannes am Donnerstagabend aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Genauere Details waren am Morgen noch nicht bekannt.