Im Treptower Ortsteil Baumschulenweg ist es am Samstagabend offenbar zu mehreren Brandstiftungen gekommen. Wie Reporter von vor Ort berichten, soll gegen 21 Uhr ein Objektschützer der Berliner Polizei auf der Köpenicker Landstraße zwischen Baumschulenstraße und Rodelbergweg einen brennenden Motorroller bemerkt haben. Er habe die Feuerwehr alarmiert.

Morris Pudwell
Der Roller wurde durch den Brand völlig zerstört.

Zeitgleich brannte offenbar im Rodelbergweg ein abgestelltes Motorrad im Frontbereich. Das ersteintreffende Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug soll den Motorroller in der Köpenicker Landstraße rasch mit einem Schnellangriff gelöscht haben. Anschließend rollten die Einsatzkräfte den Schlauch wieder ein und rasten in den Rodelbergweg zu dem brennenden Motorrad, heißt es. Auch dort soll durch einen Schnellangriff Schlimmeres verhindert worden sein. In Berlin kommt es immer wieder zu Brandstiftungen an Fahrzeugen.