Berlin - Ein Radfahrer wurde im Bezirk Köpenick-Treptow am Montagabend von einem Kleinwagen erfasst und dabei offenbar verletzt. Gegen 22 Uhr bog der Wagen eines Sicherheitsunternehmens aus der Elsenstraße in die Straße Am Treptower Park und kollidierte mit dem Radfahrer, der versucht haben soll, bei Rot die Straße zu überqueren.

Am Auto entstand Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt. Den genauen Hergang des Unfalls ermittelt nun die Polizei.