Berlin - Ein 79 Jahre alter Fußgänger ist in Berlin-Reinickendorf von einem Laster erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, überquerte der Mann am Montagnachmittag um 16.45 Uhr die Aroser Allee, als der 23-jährige Fahrer des Lasters nach links abbiegen wollte.

Der Senior kam laut Polizei mit Verletzungen am Oberkörper in eine Klinik und wurde stationär aufgenommen. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen.